Dieter's Kochbuch   
Zurück

Guinness-Steak mit Roquefort-Pistazien-Dip

Zutaten (4 Portionen):

 

 

4 Steak (Entrecôte, Huftsteak) ca. 200g je Portion

Fleur de Sel, grob gemahlener Pfeffer
("Steak-Pfeffer" oder frisch aus der Mühle)

1 Zwiebel

2 kleine Knoblauchzehen

2 Essl Olivenöl

2TL Worcestersauce oder milde Sojasoße

2 Teel körniger Dijon-Senf

2 Teel Honig

1 Dose Guinness (die mit der Stickstoffkugel)
oder ein frisch gezapftes Stout

250g Dieters Roquefort-Pistazien-Dip

500g TK Pommes Frites oder Kartoffelspalten
Option: Französische Baguettes

 

 

Zubereitung:

1. Zwiebel und Knoblauch putzen, kleinhacken und im Olivenöl anschwitzen. 200-300ml Guinness dazugeben,
die Worcestersauce, den Senf und den Honig in die Biermarinade einrühren, kurz aufkochen lassen, dann abkühlen.

2. Die Steaks mit dem Handballen leicht plattieren und in die Marinade einlegen.
Mind. 2-3 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen, nach 1 Stunde die Steaks einmal wenden.

3. Die Steaks abtropfen lassen und auf dem recht heißen Grill ca. 3min von jeder Seite grillen.
Dann das Fleisch bei reduzierter Hitze (am Rand des Grills) 3-4 min weitergaren, dann mindestens noch 4-5min ruhen lassen.

Frisch geschnittene Zwiebelspalten, Kirschtomaten und den Roquefort-Pistazien-Dip dazu servieren.

 

TK-Pommes frites nach Packungsvorschrift backen. Oder man isst Brötchen oder Baguettes dazu.

Ein Guinness ist hier natürlich die Getränke-Empfehlung.


 




To be actualized ...

Created December 06, 2019,