Dieter's Kochbuch  
Zurück

Parmesan - Koteletts auf Spaghetti mit Rucola

 (Nach einer Anregung aus der Zeitschrift "Tina" 09/2009 leicht abgeändert zubereitet)

Zutaten (2 Personen):


1 Zwiebel
3 Tomaten
1 Dose (125g) passierte Tomaten
Salz, Pfeffer, etwas Zucker
3 Zweige Rosmarin
Olivenöl
Balsamico-Essig (dunkel)
Basilikum
50g Raute (Rucola)
2 Schweinekoteletts
1 Ei
5 Essl. Mehl
50g Parmesan-Käse
1/2 Packung Spaghetti

 

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten brühen und abziehen, danach vierteln. Von einem Rosmarinzweig die Nadeln abzupfen und fein hacken. Basilikumblättchen waschen und ebenfalls hacken. Den Parmesan reiben. Die Rauke putzen und in der Servierschüssel verteilen.

3Teel. Öl in einer Kasserole erhitzen, die kleingeschnittene Zwiebel darin anglasen lassen, die passierten Tomaten aus der Dose und die geviertelten Tomaten dazugeben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, die gehackten Kräuter dazugeben und weiter auf kleiner Hitze kochen lassen - immer umrühren, bis eine dickflüssige Tomatensoße entstanden ist.
Meine Empfehlung: ein Teel. Balsamico-Essig verfeinert die Soße!

Das Ei auf einem Teller verquirlen. Die Koteletts waschen, trockentupfen und dann salzen und pfeffern. Im Mehl, dann im Ei und zuletzt im geriebenen Parmesan wälzen, die Panierung auf Küchenpapier einige Minuten antrocknen lassen.

Die Koteletts nun in einer Pfanne mit heißem Öl unter Wenden von beiden Seiten goldbraun braten. (Nicht weniger als 3-4min von jeder Seite und bei mäßiger Hitze, der Käse soll nicht verbrennen.)

Die Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser nach Vorschrift auf der Packung bissfest kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Dann mit der Tomatensoße mischen und auf der Rauke anrichten.

Zum Schluß die Koteletts aufschneiden und auf den Spaghettis anrichten, mit Zweigen vom Rosmarin servieren..

Ein fruchtiger Rosé oder ein Fruchtsaft - das Essen kann beginnen.


Zubereitungszeit: ca. 50min



To be actualized ...

Created MAR 07, 2009,