Dieter's Kochbuch  
Zurück

Ostseeflunder gebraten

 

Zutaten für 3 Portionen:

 

3 küchenfertige Flundern

1 Zitrone

Mehl

4 Eßl. Olivenöl

Salz

Koriander

 

Zubereitung:

  1. Die Flundern gut waschen, die Flossen dicht am Körper mit einer Schere abschneiden (die verbrennen leicht beim Braten).
  2. Die Haut der Flundern mit einem scharfen Messer schaben, damit die harten Teile der Haut abgelöst oder geglättet werden.
  3. Die so vorbereiteten Fische mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Die Haut mit etwas Koriander bestreuen.
  4. Den Fisch nun in Mehl wenden und in einer großen Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten ca. 4min braten (kleinere Exemplare nur bis 3min).
  5. Die Ostseeflunder wird traditionell mit Mischgemüse und Salzkartoffeln oder mit Kartoffelbrei (die heißen an der See "Stampfkartoffeln") serviert.
  

Dazu Wasser oder ein herbes Bier

Zubereitungszeit: ca 35min





To be actualized ...

Created AUG 11, 2007,