Dieter's Kochbuch  
Zurück

Blätterteigtaschen mit Lammhack und Roquefort : Frankreich


nach einer Anregung aus der Roquefort-Käserei Société, Roquefort, Frankreich
(Confédération Générale des Producteurs de Lait de Brebis et des Industriels de Roquefort, MILLAU, FRANCE)

Zutaten:


150g Roquefort-Käse

400g Lammhackfleisch

2 Knoblauchzehen

2 Zwiebeln

2 Eßl. feingehackte Kräuter (Petersilie 2Essl., Salbei 5-6 Blätter, 1 Stiel Liebstöckel

300g Blätterteig (gefrorene Fertigware)

Salz

etwas Pfeffer

15g Butter oder Margarine

1 Eigelb

 

Zubereitung:

1. Das Lammhackfleisch mit Salz, Pfeffer und den zerdrückten Knoblauchzehen würzen. Die Blätterteigplatten auftauen lassen.

2. Die Zwiebeln hacken und in einer Pfanne in der Butter glasig braten. Dann das Lammhackfleisch hineinbröckeln und braun anbraten.

3. Auf die Blätterteigplatten auf je eine Hälfte das Fleisch, Roquefort und Petersilie geben, die andere Hälfte des Teiges darüberklappen und die Ränder mit den Fingern zusammendrücken.

4. Die Teigtaschen mit verquirltem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200-220°C ca. 20min backen.


Ein guter Syrah aus den Cevennen oder auch ein Faugères harmoniert mit dem Roquefort.

  





To be actualized ...

Created JUN 10, 2007,